2004
Volume 73, Issue 1
  • ISSN: 0039-8691
  • E-ISSN: 2215-1214
Preview this article:

There is no abstract available.

Loading

Article metrics loading...

/content/journals/10.5117/TET2021.4.SEIW
2021-09-01
2021-10-18
Loading full text...

Full text loading...

/deliver/fulltext/00398691/73/1/04_TET2021_1_SEIW.html?itemId=/content/journals/10.5117/TET2021.4.SEIW&mimeType=html&fmt=ahah

References

  1. Graf, Heinz-Joachim(1974). Der Henese Fleck, Eine alte Geheimsprache der Kiepenträger aus Breyell am linken Niederrhein (Schriftenreihe des Kreises Kempen – Krefeld 23). Kempen/Niederrhein: Kreis Kempen-Krefeld.
    [Google Scholar]
  2. Honnen, Peter(1998). Geheimsprachen im Rheinland. Eine Dokumentation der Rotwelschdialekte in Bell, Breyell, Kofferen, Neroth, Speicher und Stotzheim (Rheinische Mundarten 10). Köln/Bonn: Rheinland-Verlag.
    [Google Scholar]
  3. Houben, Heinrich(1888). Leitfaden zum Krämerlatein genannt Henese Fleck (3. Auflage 1938/39). Breyell: Giskes & Becker.
    [Google Scholar]
  4. Moormann, JuliusGeorgeMarie(1922). ‘Bargoensch van Maastricht’. Tijdschrift voor Taal en Letteren10, 159-232
    [Google Scholar]
  5. Moormann, Julius George Marie(1932). De Geheimtalen. Een studie over de geheimtalen in Nederland, Vlaamsch-België, Breyell en Mettingen. Zutphen: Thieme.
  6. Moormann, Julius George Marie(1934). De Geheimtalen. Bronnenboek. Zutphen: Thieme.
  7. Siewert, Klaus(2003). Grundlagen und Methoden der Sondersprachenforschung. Mit einem Wörterbuch der Masematte aus Sprecherbefragungen und den schriftlichen Quellen. (Sondersprachenforschung 8) [auch Habilitationsschrift Münster 1998]. Wiesbaden: Harrassowitz.
    [Google Scholar]
  8. Siewert, Klaus(2010). Die geheime Sprache der Tiötten. Mit Dokumentenanhängen: Typoskript der Arbeit von Louis Stüve, Die Tiöttensprache, Recke 1923, mit handschriftlichen Korrekturen von Fritz Hettlage. Zettelglossar des Fritz Hettlage. Briefwechsel Friedrich Kluge – Louis Stüve 1900-1901. Hamburg/Münster: Geheimsprachen Verlag.
  9. Siewert, Klaus(2011). Humpisch. Eine Geheimsprache westfälischer Leinenhändler (Sondersprachenforschung 12). Hamburg/Münster: Geheimsprachen Verlag.
    [Google Scholar]
  10. Siewert, Klaus(2018). „Hebräisch“. Die Marktsprache der Pferde- und Viehhändler in Norddeutschland. Wörterbuch. Analysen. Dokumente. Hamburg/Münster: Geheimsprachen Verlag.
  11. Siewert, Klaus (in Vorbereitung).Wörterbuch deutscher Geheimsprachen: Viehhändlersprache.
  12. Siewert, Klaus, zusammen mitRudolf Post und ThorstenWeiland(in Druckvorbereitung). Wörterbuch deutscher Geheimsprachen: Rotwelsch-Dialekte. Berlin: de Gruyter Verlag.
http://instance.metastore.ingenta.com/content/journals/10.5117/TET2021.4.SEIW
Loading
  • Article Type: Review Article
This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error